wir gehn zum lachen in den keller und trinken terpentin...^^
  Startseite
  Über...
  Archiv
  {L I K E S} ------ {D I S L I K E S}
  ~>Grusel<~
  +Gedankenverloren~
  Story von Olsch
  100 Fragen-Fragebogen
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    biby
    - mehr Freunde


Links
   Die Seite Für Unsere Stufe
   Nono's Blog
   Riss+Lücke
   Ultra geiLe Seite
   
   Mandy's Blog
   Olsch's Blog
   Bibi's Blog
   Nec's HP


http://myblog.de/happyimmi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Imke & Ville

Es war einmal ein kleiner Rocker der hieß Ville.

Nach einem großes Konzert des Villes wollte Imke ein Autogramm des Villes haben.

Ville sah Imke und er verliebte sich sofort.

Die beiden heirateten im 20.Lbensjahr der Imke und Imke gebar den Sohn Kurt.

Nach 30 Jahren Ehe war die Kinderzahl auf 25 Kinder (17 Jungen/8 Mädels) herangewachsen.

Im Jahre 2040 tötete die Tyzzerseuche 18 Kinder.

Das Leben war nun schrecklicxh für Ville & Imke.

Ville starb vor Trauer im Jahre 2041 indem er sich selbst die Pulsadern aufritzte.

Nach diesem schrecklichen Verlust tötete Imke die restlichen 6 Kinder bis auf KURT mit dem Villes und Imkes Liebe begonnen hatte.

Heute lebt Imke in einem Erdloch und weiß nicht mehr, wer sie ist!

 

Diese Story hat Olsch in einer Kunststunde vor 3-4 Jahren mal geschrieben....doch doch, Kunst ist immer spannend xD




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung